Videoproduktion in 4K

Work-Life-Balance beschreibt den Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Hier kommt beides prima zusammen.

Erstellung des Imagefilms für die Reitanlage Pannenbeckerhof. Erste 4K Produktion an wunderschönen Sommerabenden mit meistens tollem Licht. Eine absolute Non-Budget Produktion zur Leistungsshow von Pixs.de. Eine Vielzahl von tollen Motiven ergab sich allein durch das Thema. Durch die Produktion in 4K ergaben sich später in der Postproduktion viele weitere Möglichkeiten (Pan & Crop) die bisher den Einsatz von mindestens zwei Kameras erforderten. Ausgespielt wurde das Ganze dann in HD und auf Youtube  veröffentlicht. Das Ergebnis ist eine stimmungsvolle Mischung aus Moods und Interview. Aufgaben: Konzept, Kameraarbeit, Interview, Ton und Schnitt.

Zusätzlich wurde die Webseite www.pannenbeckerhof.de relauncht.

 

Copyright Pixs.de

Work Life Balance.

Tonaufnahmen bei 4 Windstärken

Wie es Murphy's Law so will: endlich hervorragendes Wetter (32 ° C), Tonanlage vorbereitet, alle Akkus voll geladen, sämtliche Protagonisten schaufeln ihre Termine frei und dann hackt es, dass die Steine fliegen. Da hilft auch kein Low Cut Frequenz-Filter mit Minus 120 Dezibel oder Mikrophon - Pudel (Dead Cat) mehr. O-Ton Aufnahmen sind dann eigentlich verboten. Trotzdem stehen alle tapfer ihre Texte durch und am Ende in der Post wird dann wegen Unbrauchbarkeit alles gelöscht. Murphy's Law eben.

 

Copyright Pixs.de

RAW oder doch lieber in 4K ? Toi Toi Toi..

Ursprünglich war der Plan das Projekt mit der BlackMagic Pocket in ProRes und in HD anzulegen, wegen der bestimmt tollen Farben die man erhalten würde und den immensen Möglichkeiten anschliessend in der Post. Schnell merkte man aber, dass die Landschaft hier schnelll zum Protagonisten wurde. Und Landschaft braucht Details. Also mitten im Projekt auf die 4K fähige GH4 umgeschwenkt und mit offenen Mund weitergefilmt.